back to: documentations


Peter Ablinger:
CALIFORNIA SCORE
2001



Santa Monica Museum of the Arts, Los Angeles, Dec 18 2001

Papierbögen am Boden, verschiedene Materialien, Ausmaße 7m x 10,5m
Aufführung, Ansprache und Ausstellung
ca. 25' und open end


Teil 1: die Performance, bestehend aus dem Auslegen der 2 x 20 Papierbögen und dem Daraufplazieren der unterschiedlichen Materialien /

"The piece, 'California Score' has 2 parts and an
intermezzo. The first part is now finished.
The intermezzo is this short announcement.
And the second part concerns all of you,
who are now invited to leave your seats,
to visit this short term exhibition, and
to read and imagine the sounds of this score."


Teil 2: die Ansprache des Performers (Peter Ablinger), Text der Ansprache /
    part 2: the address of the performer (Peter Ablinger), text of the address





Teil 3: die Ausstellung. (Das Publikum verläßt die Stuhlreihen, das Konzert verwandelt sich in eine Ausstellung) /
Die verwendeten Formate und Materialien: je eine Art von Material auf 2 Blätter zu je 24" x 32"; Zwischenraum zweier Blätter ist 2" (Doppelseite daher 32" x 50"); Gangbreite zwischen Doppelseiten immer 16". Aufzählung der Materialen, die in der Performance geräuschhaft, aber ohne zu forcieren auf die Blätter gelegt oder aus bereitstehenden braunen Papier-Einkaufstüten gekippt werden: Reihe 1, Doppelseite 1: je 1 weissen Styroporbecher auf die beiden Seiten stellen, Cola einfüllen, Eiswürfel und Strohalme dazugeben; Doppelseite 2: 2 große Teersteine vom Pazifikstrand ablegen; Doppelseite 3: Alufolie abreissen, zerknüllen, ablegen; Doppelseite 4: links 6 Messer, rechts 6 Gabeln aus 2 verschiedenen Einkaufstüten schütten; Reihe 2, Doppelseite 5: 2 dünne weisse Plastiktüten, zu einer aufgeplusterten Form modelieren; Doppelseite 6: 2 Bögen Zeitungspapier zerknüllen; Doppelseite 7: trockene Äste; Doppelseite 8: einen Sack voll mittelkleiner violetter Steine aus den Santa Monica Bergen auf die Papierbögen kippen; Reihe 3, Doppelseite 9: Glasscherben ausschütten und gleichmäßig auf den Blättern verteilen; Doppelseite 10: Muscheln und Muschelbruch ausschütten und gleichmäßig verteilen; Doppelseite 11: trockene Blätter ausschütten und gleichmäßig verteilen; Doppelseite 12: Tortilla Chips ausschütten und gleichmäßig verteilen; Reihe 4: Doppelseite 13: Reis aus einer Reispackung rieseln lassen (nicht weiter verteilen); Doppelseite 14: 2 große Packungen Streichhölzer entleeren und verteilen, leere Schachteln (rot und blau) dazu legen; Doppelseite 15: Bruchstücke eines hölzernen Abrisshauses (das Gartenhaus von Daniel Rothman, Venice) über beide Seiten legen; Doppelseite 16: Schilfgras über beide Seiten legen; Reihe 5, Doppelseite 17: 2 rote, 2 blaue Zahnbürsten; Doppelseite 18: Rasierschaum in Schlangenlinien auf die Seiten sprühen; Doppelseite 19: 2 Paar Damenstrümpfe ("silk reflection") über beide Seiten legen; Doppelseite 20: Sand aus der Mohavie Wüste aus einem Loch in einem Plastikbeutel auf das Papier rinnen lassen, nicht weiter verteilen.



CALIFORNIA SCORE, performed by Rachel Beetz, San Diego, 2015
Photos: Jennifer Bewerse



see also:

Gesäuse Partitur

Klänge auf Papier

Wienerbergpartitur

Partition Albigeoise
> see also: Konzert-Installationen, Concert-Installations




back to: documentations

this page was created by Aljoscha Hofmann. last edited 25.05.2015