back to: worklist


Peter Ablinger:

WEISS / WEISSLICH 29
2 Stunden, 12 Tage, 36 Stühle




Hörstück
Akademie der Künste Berlin am Hanseatenweg
8. bis 19.5.2013



"WEISS WEISSLICH 29 / 2 Stunden, 12 Tage, 36 Stühle" besteht aus 36 Stühlen, die in Reihen aufgestellt werden, um ein Auditorium zu bilden: Eine Einladung zum Hören. An 12 Tagen im Mai 2013 stehen die 36 Stühle 2 Stunden täglich an wechselnden Orten und Zeiten an der Akademie der Künste Berlin am Hanseatenweg und in fußläufigen Umgebungen.


Umgebungskarte der Akademie der Künste mit den Standorten der Stühle und dem Datum ihrer Aufstellung im Mai 2013


Kalender aller Orte und Zeiten:

 Mi 8.5., 18-20uhr, Vernissage
 Akademie der Künste
 rechts vorm Eingang

 Do 9.5., 15-17uhr
 Essotankstelle Lessingstraße
 südlich davon auf Rasenstück

 Fr 10.5., 18-20uhr
 Gripstheater
 Vorhof

 Sa 11.5., 20-22uhr
 Schloss Bellevue
 Rasenzeile gegenüber dem Schloss

 So 12.5., 14-16uhr
 Akademie der Künste
 rechts vorm Eingang

 Mo 13.5., 15-17uhr
 S-Bahn-Station Bellevue
 Rasenstück zwischen Eingang und Spree

 Di 14.5., 12-14uhr
 Hansa Bibliothek
 Rasenstück davor

 Mi 15.5., 17-19uhr
 Diplomatenufer
 nördliches Spreeufer,
 unweit Lutherbrücke (östlich davon)

 Do 16.5., 16-18uhr
 englischer Garten
 zwischen Teehaus und See

 Fr 17.5., 17-19uhr
 S-Bahn-Station Bellevue
 Rasenstück zwischen Eingang und Spree

 Sa 18.5., 15-17uhr
 englischer Garten
 zwischen Teehaus und See
 nahe am Schilf

 So 19.5., 18-20uhr
 Akademie der Künste
 rechts vorm Eingang


Benutzung oder Nichtbenutzung der Stühle aktualisieren unterschiedliche Facetten des Stücks: Als benutztes wird der Ort zum Hörvorschlag und die Situation zum Konzert, aber unbenutzt lassen sich die Stuhlreihen immer noch als serielle Skulptur lesen, welche die klassische westliche Art avancierten Hörens thematisiert.

Und schliesslich noch jene Interpretation in der sich Innen- und Außenansicht durchdringen: Die Skulptur ist nicht das Material (die Stühle), und auch nicht das, was es eventuell zu hören gibt (die Stadtgeräusche...) - Die Skulptur ist der Hörvorgang selbst.


Ein Projekt im Rahmen der Ausstellung kultur:stadt, Akademie der Künste Berlin, Hanseatenweg 10, 8.5. bis 19.5. tägl. außer Montag, 12 - 20 Uhr.

Zu den angegebenen Öffnungszeiten werden gegen Pfand auch die Kopfhörer "Weiss/Weisslich 36" ausgegeben, um damit einen Hörspaziergang zu machen.




> Peter Ablinger: WEISS/WEISSLICH 36

Eingangsfoto: Bryan Eubanks, weitere Fotos: Maria Tržan


see also:
> Weiss/Weisslich 14 und 29: Stühle / Chairs

> Hörstücke / Listening Pieces

> Weiss/Weisslich 25: Mund, Augen, Ohren zu / mouth, eyes, ears shut


back to: worklist

this page was created by Aljoscha Hofmann. last edited 08.02.2013 CET